Gleitgel FAQ: Die 22 häufigsten Fragen

Frau mit BH im Schlafzimmer: Gleitgel FAQ - Die häufigsten Gleitmittel Fragen

1. Welches Gleitgel kann ich für einen Vibrator oder Sexspielzeug verwenden?

Welches Gleitgel das beste für deinen Vibrator oder Dildo ist, kommt auf das Oberflächenmaterial deines Sextoys an. Denn silikonbasiertes Gleitgel kann Sexspielzeug aus Silikon angreifen und porös werden lassen. Für einen Vibrator aus Silikon solltest du also wasserbasiertes Gleitgel verwenden. Damit bist du auch bestens beraten, wenn du dir nicht sicher bist, aus welchem Material dein Dildo besteht. Für alle anderen Materialien kannst du in der Regel auch silikonbasiertes Gleitgel verwenden.

2. Welches Gleitgel ist das richtige für Paare?

Wenn du ein Gleitgel für dich und deinen Partner suchst, dann solltet ihr euch zuerst fragen, wofür ihr euer Gleitgel (hauptsächlich) verwenden möchtet. Sucht ihr ein Gleitgel für normalen Sex, extra langen Sex, Analverkehr, Sex unter der Dusche, Gleitgel essbar mit Geschmack für das Vorspiel oder vielleicht zur Massage? Sobald ihr wisst, wofür ihr euer Gleitgel verwenden möchtet, könnt ihr euch auf die Suche nach dem richtigen Gleitgel machen. In diesem Artikel unterstützen wir euch bei der Gleitgelsuche, so dass ihr sicherlich schnell eure perfekte Gleitgelwahl treffen könnt.

3. Wie verwende ich ein essbares Gleitgel mit Geschmack?

Mit essbarem Gleitgel mit Geschmack machst du deinen Partner zum erotischen Dessert. Mit dem essbaren Gleitgel kannst du aufregende Spuren auf deinem Körper legen, denen dein Liebster mit seiner Zunge folgen darf - genau dahin, wo du es willst! Dieser süßen Spurensuche wird er garantiert nicht widerstehen können! Nach eurem heißen Vorspiel könnt ihr das essbare Gleitgel wie gewohnt für den Sex verwenden. Mehr Tipps wie du dein Liebesleben mit essbarem Gleitgel mit Geschmack noch aufregender gestalten kannst, erfährst du hier.

4. Ist Gleitgel mit Erdbeergeschmack zuckerfrei?

Zucker im Intimbereich ist ein absolutes No-Go, da Zucker zu unangenehmen Pilzinfektionen führen kann. Um süße Naschereien aus der Küche wie Honig, Nutella oder süße Sahne solltest du beim Sex also einen weiten Bogen machen! Um deinen Partner trotzdem mit aufregend leckeren Knabberein zu verführen, kannst auf Gleitgel mit Geschmack z.B. Erdbeergeschmack zurückgreifen. Denn dieses ist zuckerfrei und somit sicher für den Intimbereich. So macht der Sex auch noch am nächsten Morgen Spaß! Wie du deinen Partner zum erotischen Erdbeer-Dessert machst, erfährst du hier.

5. Welches Gleitgel trocknet nicht?

Wenn du ein Gleitgel mit extra langer Gleiteigenschaft suchst, dann ist silikonbasiertes Gleitgel die richtige Wahl für dich. Denn Gleitgel auf Silikonbasis hält länger an als wasserbasiertes Gleitgel und ist somit besonders geeignet für extra langen Sex, Analsex oder auch Sex im Wasser oder unter der Dusche. Mehr Tipps findest du in unserem Artikel "Gleitgel, das nicht trocknet".

6. Welches Gleitgel klebt nicht?

Wenn du ein Gleitgel suchst, das auch bei extra langem Sex nicht klebt (weil es nicht langsam trocken wird), ist silikonbasiertes Gleitgel der ideale Begleiter für dich. Es ist extra lange gleitfähig und zieht nicht so schnell in die Haut ein wie wasserbasiertes Gleitgel. Wenn du trotzdem lieber ein wasserbasiertes Gleitgel nutzen möchtest, gibt es einen einfachen Trick, um es extra lange gleitfähig zu halten: Feuchte das Gleitgel einfach mit etwas Spucke im Intimbereich wieder an. Schon ist die gewünschte Gleitfähigkeit wieder da und es kann weitergehen mit dem Liebesspiel. Mehr Tipps zu "Gleitgel, das nicht klebrig wird", findest du in unserem gleichnamigen Artikel.

7. Welche Vorteile hat Gleitgel auf Wasserbasis? Wie verwende ich es?

Gleitgel auf Wasserbasis ist das Must-Have unter den Gleitgelen und gehört in jedes Schlafzimmer. Zurecht, denn es bietet viele Vorteile. Beim Sex ist Gleitgel auf Wasserbasis vergleichbar mit dem „natürlichen“ Gefühl von Feuchtigkeit. Es kann leicht mit Wasser abgewaschen werden (ohne Seife!) und ist somit ideal für Frauen, die sensibel auf Seife im Intimbereich reagieren. Zudem hinterlässt Gleitgel auf Wasserbasis keine Flecken auf der Bettwäsche und ist etwas günstiger als silikonbasiertes Gleitgel. Für Vibrator-Liebhaber: Wasserbasiertes Gleitgel ist kompatibel mit allen Sextoy-Materialien und somit die erste Wahl für den Solo-Sex. Besonderes Plus: Wasserbasiertes Gleitgel ist in vielen verschiedenen Varianten erhältlich z.B. essbar mit Geschmack oder wärmend-kühlend und bietet somit aufregende Abwechslung (nicht nur) für das Vorspiel. Worauf du beim Kauf von einem Gleitgel auf Wasserbasis achten solltest, erfährst du hier.

8. Welche Vorteile hat Gleitgel auf Silikonbasis? Wie verwende ich es?

Silikonbasiertes Gleitgel erfreut sich dank seiner vielzähligen Einsatzmöglichkeiten großer Beliebtheit. Es ist besonders lange gleitfähig und ergiebig und somit ideal für extra langen Sex, eine (erotische Intim)Massage und Analverkehr. Gleitgel auf Silikonbasis kann sogar als Anziehhilfe für Latex- und Gummikleidung verwendet werden. Da es wasserabweisend ist und auch im Wasser gleitfähig bleibt, ist silikonbasiertes Gleitgel die erste Wahl für Sex unter der Dusche oder in der Badewanne. Es ist zudem hypoallergen, verursacht seltener Hautreizungen und hinterlässt ein seidiges Hautgefühl. Ob Gleitgel auf Silikonbasis das richtige Gleitmittel für dich ist, erfährst du hier.

9. Wie kann ich silikonbasiertes Gleitgel entfernen?

Ein Nachteil von silikonbasiertem Gleitgel ist, dass es im Vergleich zu wasserbasiertem Gleitgel leider schwerer aus Stoffen und von Oberflächen zu entfernen ist. Deshalb haben wir hier einige Tipps für dich, damit du auch nach dem Sex noch Freude hast. Vom Intimbereich kannst du silikonbasiertes Gleitgel einfach mit Duschgel abwaschen. Wenn deine fleckige Bettwäsche bei der normalen Waschmaschinenreinigung nicht sauber wird, kannst du sie mit etwas Spülmaschinen Geschirrreiniger in einen Eimer Wasser geben, den Stoff über Nacht darin einweichen lassen und am nächsten Tag wie gewohnt mit der Waschmaschine reinigen. Eine weitere Variante wäre, noch einen zusätzliche Klecks silikonbasiertes Gleitgel auf den Fleck zu geben und einwirken zu lassen. Die im Silikon enthaltenen Polymere verbinden sich miteinander, so dass der schon getrocknete Fleck einfacher entfernt werden kann. Wie das genau funktioniert sowie weitere Tipps, wie du silikonbasiertes Gleitgel entfernen kannst (z.B. von Parkettboden, Seidendessous, Matratze oder Couch) erfährst du in unserem ausführlichen Artikel "Silikonbasiertes Gleitgel entfernen".

10. Welches Gleitgel kann ich für Sex unter der Dusche oder in der Badewanne verwenden?

Sex unter der Dusche erfreut sich besonderer Beliebtheit. Doch auch im Wasser benötigst du ein Gleitgel, denn die Feuchtigkeit des Wassers bedeutet nicht gleich Feuchtigkeit für den Intimbereich. Die erste Wahl für feucht-fröhliche Spielchen ist Gleitgel auf Silikonbasis, denn dieses ist extra lange gleitfähig und zudem nicht wasserlöslich. Dementsprechend ist silikonbasiertes Gleitgel ideal für Sex in der Badewanne, Sex unter der Dusche oder für Analverkehr.

11. Kann ich ein Gleitgel auch zur Massage verwenden?

Wenn du ein Gleitgel für die Massage verwenden möchtest, solltest du ein Gleitgel mit extra langen Gleiteigenschaften wählen. Ideal geeignet für die erotische Partnermassage ist ein silikonbasiertes Gleitgel, das extra lange gleitfähig ist, oder ein spezielles 2in1 Massage-Gleitgel auf Silikonbasis. Besonderes Plus: Gleitgel auf Silikonbasis macht deine Haut zudem streichelzart. So macht die erotische Massage gleich doppelt Freude! Besonders aufregend wird die Massage mit einem 2in1 Massage-Gleitgel mit sinnlich-verführerischem Duft z.B. nach wilden Orchideen. Beginne mit der Massage im Nackenbereich und arbeite dich dann mit langsamen, kreisenden Bewegungen weiter am Körper nach unten. Nach der (erotischen Intim)Massage könnt ihr euer Massagegleitgel wie gewohnt für den Sex verwenden.

12. Was kann ich als Alternative zu Gleitgel bzw. als Gleitgel-Ersatz verwenden?

Ihr seid gerade so richtig in Fahrt, doch weit und breit ist kein Gleitgel in Sicht? Kein Problem, denn mit ein bisschen Kreativität kannst du schnell für den passenden Gleitgel Ersatz sorgen. Die einfachste und schnellste Alternative zu Gleitgel ist Speichel, denn dieser ist immer zur Hand. Ebenfalls geeignet als Gleitmittel Alternative sind frisches Aloe Vera Gel, vaginale Feuchtcreme oder auch Kokosöl. Besser die Finger lassen solltest du hingegen von Vaseline (da diese aus Mineralöl besteht), Babyöl, Seife, Duschgel Bodylotion oder Handcreme. Alle Tipps zu Alternativen zu Gleitgel findest du hier.

13. Kann ich Kokosöl als Gleitgel verwenden?

Von allen Haushaltsölen ist Kokosöl am geeignetsten als Gleitgel Ersatz. Es duftet nicht nur angenehm exotisch, sondern ist auch in den meisten Supermärkten preisgünstig erhältlich. Wie bei allen Ölen ist jedoch Vorsicht bei Latexkondomen geboten, da Öl das Material angreift und porös werden lassen kann. Zudem kann Kokosöl unter Umständen bei zu häufiger Verwendung die sensiblen Schleimhäute reizen. Was du noch bei Gleitgel Ersatz beachten solltest, erfährst du in unserem Beitrag "Alternative zu Gleitgel: Dos and Dont's".

14. Was ist besser: Vaseline oder Gleitgel?

Vaseline zählt zu den beliebtesten und bekanntesten Alternativen für Gleitgel, da sie für zuverlässige und langanhaltende Gleitfreude sorgt. Zudem ist Vaseline sehr günstig erhältlich und in den meisten Haushalten zu finden. Ungeachtet dessen ist Vaseline als Gleitgel Ersatz jedoch ungeeignet, da Vaseline aus Mineralöl besteht, das nicht mit den Schleimhäuten in Kontakt kommen sollte. Zudem kann Vaseline bei zu häufiger Verwendung zu Irritationen der Schleimhäute führen. Mehr Tipps zum passenden Gleitgel Ersatz erfährst du in unserem Beitrag "Alternative zu Gleitgel: Dos and Dont's".

15. Kann ich beim Auftragen von Gleitgel etwas falsch machen?

Ja, kannst du! Dein Gleitgel solltest du auf keinen Fall zwischen Kondom und Penis auftragen. Denn dann flutscht es nämlich in genau eine Richtung: Vom Penis runter! Außerdem führt es zu keiner hilfreichen Gleitfähigkeit, wenn das Gleitgel unter dem Kondom aufgetragen wird. Ebenfalls Vorsicht geboten ist bei der Kombination von Gleitgel und Materialien. So sollte nur wasserbasiertes Gleitgel für Sexspielzeug aus Silikon verwendet werden, nicht jedoch Gleitgel auf Silikonbasis. Denn silikonbasiertes Gleitgel kann die Oberfläche von Vibratoren aus Silikon angreifen und porös werden lassen. Wie du Gleitmittel richtig verwendest, erfährst du in unserem Artikel "Gleitgel wie auftragen: So machst du es richtig".

16. Wie kann ich Gleitgel selber herstellen?

Gleitgel kannst du natürlich auch selbst herstellen z.B. aus gesundheitlichen Gründen oder um Verpackung zu sparen (Zero-Waste Bewegung). Besonders beliebt als selbst hergestelltes Gleitgel ist frische Aloe Vera. Wenn du eine Aloe Vera Topfpflanze bei dir zu Hause stehen hast, kannst du einfach eines der dickfleischigen Blätter abschneiden und das klare Gel der Pflanze herauspressen. Fertig ist dein Gleitgel Ersatz! Dein selbstgemachtes Aloe Vera Gleitgel kannst du sogar in kleinen Eiswürfelformen perfekt portioniert einfrieren. Natürlich kannst du reines Aloe Vera Gel auch einfach im Laden kaufen. Ein weiteres Rezept, wie du Gleitgel selbst herstellen kannst, findest du hier.

17. Welches ist das beste Gleitgel Rezept zum selber herstellen?

Gleitgel kannst du einfach selbst herstellen. Eines der beliebtesten Rezepte zum Gleitgel selber herstellen ist zudem auch sehr einfach umzusetzen: Aus Glycerin (erhältlich in der Apotheke), Xanthan, Fluidlecithin Super, abgekochtem Wasser und Jojoba-Öl kannst du jederzeit zu Hause die gewünschte Menge Gleitmittel herstellen - ganz ohne Konservierungsstoffe! Das Rezept und die vollständige Anleitung findest du in unserem Blogartikel "Gleitgel selber herstellen: Die 2 beliebtesten Rezepte".

18. Hilft ein Gleitgel mit Aloe Vera auch bei sensibler Haut oder Scheidenpilz?

Die Heilpflanze Aloe Vera ist dank seiner juckreizlindernden und leicht antimykotischen Wirkung ideal für Frauen geeignet, die leicht für Scheidenpilz anfällig sind. Besonderer Beliebtheit erfreut sich dementsprechend Gleitgel mit pflegendem Aloe Vera, denn Aloe Vera ist neben seiner antimykotischen Wirkung auch noch ein wahrer Feuchtigkeitsspender. Außerdem ist Aloe Vera entzündungshemmend, wundheilend, hautberuhigend, schützt die Vaginalschleimhaut und fördert deren Regeneration. Wie du mit Gleitgel mit Aloe Vera noch mehr Spaß beim Sex hast, verraten wir dir in unserem Beitrag "Gleitgel mit Aloe Vera: Pflegendes Wundermittel?".

19. Welches Gleitgel darf ich bei Kinderwunsch verwenden?

Bei Kinderwunsch haben viele Paare gezielt Sex an den fruchtbaren Tagen der Frau. Dadurch erhöht sich die Chance, schwanger zu werden, doch nicht jede*r wird auf Knopfdruck "heiß". Im Gegenteil: Durch den erhöhten Erwartungsdruck leiden 26 Prozent aller Frauen mit Kinderwunsch an Scheidentrockenheit und werden beim Sex nicht feucht genug. Gleitgel bietet hierfür die gewünschte Lösung, so dass sich der Sex wieder angenehm lustvoll und geschmeidig anfühlt. Für den Sex sollte bei Kinderwunsch jedoch ein spezielles Kinderwunsch-Gleitgel verwendet werden, das mit seinem pH-Wert genau auf die fruchtbaren Tage der Frau abgestimmt ist: Nämlich einem pH-Wert von 7,2 bis 8,5 und somit der optimalen Wohlfühl-Umgebung für Spermien. Worauf du bei einem Kinderwunsch Gleitgel achten solltest, erfährst du in unserem ausführlichen Beitrag "Welches Gleitgel bei Kinderwunsch?".

20. Welches Gleitgel ist geeignet in der Schwangerschaft?

Manche Frauen leiden während der Schwangerschaft an Scheidentrockenheit, was zu einem unangenehmem Gefühl beim Sex führen kann. Doch wie sieht es mit Gleitgel in der Schwangerschaft aus? Gleitgel ist in der Schwangerschaft für das Baby bzw. den Embryo unbedenklich. Du kannst also Gleitgel jederzeit auch während der Schwangerschaft verwenden. Achte jedoch darauf, dass dein Gleitgel frei von Parfum und ohne bedenkliche Zusatzstoffe ist, da viele Frauen in der Schwangerschaft wesentlich empfindlicher auf Inhaltsstoffe und Gerüche reagieren. Was du alles beachten solltest, wenn du Gleitgel in der Schwangerschaft verwenden möchtest, erfährst du in unserem Beitrag "Welches Gleitgel in der Schwangerschaft?".

21. Welches Gleitgel brennt nicht? / Was tun, wenn Gleitgel brennt?

Gleitgel soll den Sex noch schöner machen. Doch was, wenn Gleitmittel brennt? Die Gründe für ein brennendes Gefühl beim Sex oder Schmerzen können vielfältig sein. Beispielsweise vertragen manche Frauen silikonbasiertes Gleitgel besser als Gleitgel auf Wasserbasis. Manche Inhaltsstoffe können zudem eine Überempfindlichkeit auslösen z.B. bei Gleitgel mit wärmend-kühlendem Effekt. Weitere Gründe für Unverträglichkeiten von Gleitgel können Allergien, Duftstoffe, Hormone oder Verletzungen im Intimbereich sein. Wenn Gleitgel beim Sex brennt, kannst du folgende Lösungsmöglichkeiten versuchen: Nimm dir mehr Zeit für das Vorspiel, um auf natürliche Weise feucht zu werden. Nutze natürliche Gleitgel Alternativen z.B. Speichel oder frisches Aloe Vera Gel. Meide Duschgel und Seife im Intimbereich. Achte darauf, dass dein Gleitgel frei von Parfum und Zusatzstoffen ist und nutze gegebenenfalls medizinisches Gleitgel oder spezielle Vaginalcreme. Alle ausführlichen Tipps findest du in unserem Beitrag "Was tun, wenn Gleitgel brennt? 8 Tipps gegen Brennen."

22. Welches Gleitgel ist das richtige in den Wechseljahren?

In den Wechseljahren leiden mehr als ein Drittel aller Frauen an Scheidentrockenheit, was nicht nur zu Schmerzen beim Sex führt, sondern auch unangenehme Beschwerden im Alltag verursacht wie Juckreiz und Brennen. Gleitgel kann dabei helfen, den Mangel an natürlicher Feuchtigkeit auszugleichen und wieder mehr Spaß beim Sex zu haben. Die erste Wahl bei Scheidentrockenheit in den Wechseljahren ist Gleitgel auf Wasserbasis - frei von Zusatzstoffen, Parfum und Farbstoffen. Besonders geeignet ist ein wasserbasiertes Gleitgel mit Aloe Vera, das auch für sensible Haut geeignet ist und die Haut im Intimbereich zudem schonend pflegt. Mehr Informationen welches Gleitgel in den Wechseljahren das richtige ist, findest du in unserem Artikel "Welches Gleitgel in den Wechseljahren?".

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen