Gleitgel, das nicht klebrig wird

Gleitgel das nicht klebrig wird - Glückliches Paar im Meer

Egal, ob beim Solo Sex oder Sex mit dem Partner: Gleitgel (auch Lubricant oder Love Lube genannt) ist ein treuer Begleiter im Schlafzimmer und mittlerweile eines der beliebtesten Hilfsmittel für noch mehr Spaß im Bett. Denn nicht nur bei Stress oder hormonellen Umstellungen, die zu Scheidentrockenheit bei Frauen führen können, sind Gleitmittel zuverlässige Helfer. Sie sorgen für ein intensiveres Lust Empfinden und dadurch für ungeahnte Höhepunkte beim Sex. Doch was, wenn ein Gleitgel mitten im Liebesspiel klebrig wird? Oder vielleicht sogar krümelig? Ein echter Liebeskiller, bei dem einem schnell die Lust am Sex vergehen kann. Damit dir das nicht passiert, erklären wir dir, worauf du achten musst, damit du das passende Gleitgel findest, das nicht klebrig wird.

Welches Gleitgel klebt nicht?

Beim Solosex benutzt laut einer Studie eines Kondomherstellers jeder dritte Deutsche Gleitgel. Und auch Paare greifen für noch aufregendere Gleitfreuden gerne zum Lubricant - besonders dann, wenn es um Analsex und Spiele mit dem Hintertürchen geht. Gleitmittel wird von Jung und Alt verwendet, denn es sorgt für unbeschwerte, erotische Gleitfreuden und für mehr Spaß im Bett. Aber auch aus medizinischen Gründen kann die Verwendung von Gleitcreme sinnvoll sein, etwa bei mangelnder Scheidenfeuchtigkeit nach der Schwangerschaft, in der Menopause oder durch Stress. Umso wichtiger ist dafür die Verwendung von einem Gleitgel, das nicht klebt. Deshalb solltest du zuerst klären, wofür du das Lube verwenden möchtest.

Wie finde ich das richtige Gleitgel, das nicht klebrig wird?

Gleitgel hilft bei trockener Schleimhaut und kann dadurch Schmerzen beim Sex verhindern. Darüber hinaus kann es für diverse Freuden beim Sex oder der Selbstbefriedigung verwendet werden. Weiß man, wofür man das gewünschte Gleitmittel einsetzen möchte, ist die Suche nach dem geeigneten Gleitgel, das nicht klebt, wesentlich einfacher. Möchte man eine Gleitcreme für "normalen" Sex, für extra langen Sex, Sex in der Badewanne, zur Befeuchtung der Scheide im Alltag, für Sex mit Kondomen, Analsex, zur Massage oder für Sextoys? Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt. Von der gewünschten inhaltlichen Zusammensetzung ganz zu schweigen z.B. vegan oder ohne Tierversuche.

Gleitgel, das nicht klebt, auf Wasserbasis oder Silikonbasis?

Nachdem der Einsatz für das Gleitmittel klar ist, kann es auf die Suche gehen nach dem geeigneten Gleitgel, das nicht klebt. Denn nun kannst du entsprechend der gewünschten Gleiteigenschaften wählen zwischen einem wasserbasierten oder silikonbasierten Gleitmittel. Beide Varianten haben ihre Besonderheiten, die das Liebesleben besonders spannend und aufregend machen.

Wasserbasiertes Gleitmittel, das nicht klebrig wird

Gleitgel auf Wasserbasis ist das Must-Have unter den Gleitmitteln und für viele sexuelle Freuden geeignet. Es gibt es nicht nur in geschmacksneutral, sondern auch essbar mit Geschmack z.B. Erdbeer, Vanille oder Karamell. So wird auch der Oralsex zu einem ganz besonders leckeren und erotischen Ereignis.

Wasserbasierte Gleitcreme (auch Aqua Lubricant genannt) besteht hauptsächlich aus Glycerin und Wasser. Das Glycerin bindet Wassermoleküle an sich, wodurch eine gelartige Konsistenz entsteht. Dadurch ist es besonders für die Verwendung mit Sexspielzeug geeignet, da wasserbasiertes Gleitmittel das Sextoy Material nicht angreift - egal, ob Sextoys aus Latex oder Silikon. Zudem lassen sich Gleitmittel auf Wasserbasis leicht mit Wasser abwaschen, wodurch beim Duschen auf Seife im Intimbereich verzichtet werden kann. Folglich ist Gleitgel auf Wasserbasis ideal geeignet für den "normalen" Sex, Sex mit Kondomen und Sexspielzeug, nicht jedoch für Sex in der Badewanne oder Analverkehr.

TIPP: Da die Verbindung zwischen Glycerin und Wasser eher schwach ist und einzelne Wassermoleküle verdunsten können, kann so manch eine wasserbasierte Gleitcreme aus der Drogerie beim Sex "trocken" oder "klebrig" werden. Diesem Effekt lässt sich jedoch vorbeugen, indem du das Gleitmittel einfach mit etwas Spucke wieder anfeuchtest. Und schon kann es weitergehen mit den feuchtfröhlichen Spielchen. Gleitgel auf Wasserbasis, das nicht klebt und besonders ergiebig ist, findest du hier.

Silikonbasiertes Gleitgel, das nicht klebt - Vorteile und Nachteile

Wenn du ein Gleitmittel für extra lange Gleitfreuden suchst, ist ein Gleitgel auf Silikonbasis die richtige Wahl für dich. Denn es zieht nur langsam ein und ist darum sehr ergiebig. Die ideale Voraussetzung für ein Gleitgel, das nicht klebt. Deshalb wird silikonbasierte Gleitcreme bevorzugt für Analverkehr oder besonders langen Sex verwendet. Es dient sogar als Anziehhilfe für Latex- oder Gummikleidung! Allerdings darf silikonbasiertes Gleitmittel nicht mit Sexspielzeug aus Silikon verwendet werden, da dieses Love Lube die Oberfläche des Sextoys angreift und diese dadurch schlechte Gerüche entwickeln oder sogar porös werden kann. Gleitgel auf Silikonbasis kann sowohl vaginal als auch anal als Anal Gleitcreme verwendet werden und eignet sich sogar hervorragend als Massagegel für die erotische Körper Massage.

Gleitmittel das nicht klebrig wird im MangoKiss Online Shop günstig kaufen

Eine große Auswahl an Gleitgel, das nicht klebrig wird, findest du in unserem MangoKiss Online Erotik Shop. Egal, ob Wasserbasiertes Gleitgel, Gleitmittel auf Silikonbasis, Gleitgel mit Geschmack essbar oder 2in1 Massage-Gleitgel - in unserem Shop findest du für jede aufregende Phantasie das passende Gleitmittel für dich. Natürlich mit den hochwertigsten Inhaltsstoffen und Made in Germany für dich. Und auch der Look unserer MangoKiss LOVE Gleitcremes kann sich sehen lassen: Glänzende, goldene Schriftzüge und zeitloses, edles Design machen sie zu einem besonderen optischen Highlight - Getreu unserem Motto “Liebe Deinen Körper. Liebe Dich selbst.”.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen